Kambodscha intensiv erleben

  • Dauer: 15 Tage
  • Preis: 1,490€

Mit dieser großen 15-tägigen Rundreise durch Kambodscha erleben Sie imposante Tempelanlagen, aber auch den Großstadtrubel und die Kultur der Khmer. Sie starten in der pulsierenden Großstadt Phnom Penh. Bevor es weiter in die Provinzstadt Battambang geht. Mit einem kulinarischen Kochkurs, wird Ihnen die kambodschanische Küche näher gebracht. Weiter geht es zum Höhepunkt den Tempelanlagen von Angkor Wat. Außerdem lernen Sie das normale Leben der Einheimischen kennen. Der hinreisende Abschluss, sind die paradiesischen Stände an der Küste von Sihanoukville mit den vorliegenden Trauminseln. Reisen Sie mit uns durch das Land der Khmere und erleben Sie unvergessliche Momente!

Tipp: Diese Tour können wir auf Ihre Reisewünsche anpassen!

Tag 1

Phnom Penh & erste Besichtigung (F)
Am Flughafen wartet Ihr persönlicher Fahrer bereits auf Sie und Sie fahren mit einem klimatisiertem Auto in Ihr komfortables Hotel in Phnom Penh. Nachdem Sie in Ruhe eingecheckt haben, geht es mit einer landestypischen Fahrradrikscha zur ersten Erkundungstour durch die Stadt. Ihr Weg führt Sie zum russischen Markt oder zu dem Zentral-Markt, wo Sie in Ruhe einen kleinen Einkaufsbummel starten können. Die Marktstände sind wie ein Labyrinth aufgebaut und hier findet Sie so manches Unbekannte. Von Handwerkskunst, Schmuck, Seide bis hin zu ausgefallenen Gerichten.
 
Der restliche Tag ist zur freien Verfügung. Erkunden Sie Phnom Penh auf eigene Faust – in der chaotischen, pulsierenden und garantiert faszinierende Stadt gibt es jede Menge zu entdecken. Zum Beispiel die Promenade am Fluss ist ein Spaziergang wert. Lassen Sie den ersten Abend ruhig ausklingen in Ihren Hotel Eureka Villa.

Tag 2

Phnom Penh – Tagesausflug (F)
Heute startet Ihr zweiter Tag, nach einen ausgiebigem Frühstück gegen 8.00 Uhr. Ihr Weg führt Sie zu den ca. 15 km südwestlich gelegenen Killing Fields. Diese verkörpern die grausame Geschichte der politischen Massenmorde von mehr als 17.000 Kinder, Frauen und Männer während der Zeit der Roten Khmer. Danach geht es weiter zum Toul Sleng Kriegsmuseum, welches früher eine Hochschule war und als Gefängnis und Folterort genutzt wurde.

Um diese vielen gewonnenen Eindrücke zu verarbeiten, werden Sie um die Mittagszeit zu einem landestypischen Essen eingeladen.

An Nachmittag führt Ihr Weg Sie zum einzigartigen Königspalast, sowie zu der beeindruckenden Silber Pagode. Da werden Sie einen wunderschönen Buddha bestaunen, der mit mehr als 9500 Diamanten verziert ist. Als krönender Abschluss des Tages, geht es zum berühmten Nationalmuseum. Im Anschluss geht es zurück in Ihr Hotel Eureka Villa in Phnom Penh.

Lassen Sie sich den Tag nochmals Revue passieren, denn dieser Tag stand im Zeichen der traurigen Geschichte von Kambodscha – die Reise in die Vergangenheit in der Zeit von Pol Pot.

Tag 3

Phnom Penh – Battambang (F)
Am frühen Morgen starten Sie mit einem Überlandbus von Phnom Penh nach Battambang, eine Stadt im Westen Kambodschas. Auf dem Weg dorthin, sehen Sie die tolle Landschaften und das schlichte Leben der Kambodschaner. Gegen Mittag werden Sie in Battambang ankommen, wo Sie sich erst einmal im Hotel frisch machen können, bevor ein kulinarisches Abenteuer auf Sie wartet.
 
Am Nachmittag wird Ihnen die kambodschanische Küche näher gebracht, mit einem großartigen Kochkurs. Als Erstes geht es auf den lokalen Markt, wo Sie für Ihren Kochkurs einkaufen. Ihnen werden die verschiedenen Gewürze und Gemüsearten gezeigt und im Detail mit Hintergründe erklärt. Wenn Sie alle Zutaten eingekauft haben, geht es zurück in die Küche und Sie werden ein landestypisches Gericht zubereiten. Lassen Sie sich es schmecken, Ihr erstes selbst gekochtes kambodschanisches Gericht.

Nach diesen tollen Erfahrungen, lassen Sie den Abend mit einem frischen Palmenwein ausklingen im Star Hotel in Battambang.

Tag 4

Battambang (F)
Nach einen reichhaltigem Frühstück erkunden Sie heute den Sapeau Berg, der ungefähr 12 km außerhalb der Stadt liegt und sowohl wegen seinem historischen Hintergrund als auch wegen der wunderschönen Natur einen Besuch wert ist. Nach einem kleinen Anstieg zu Fuß, gelangen Sie zu einer bezaubernden Stupa auf der Spitze des Berges. Des weiterem finden Sie auch drei geheimnisvolle Höhlen im Berg. Genießen Sie den herrlichen Blick über die üppige, grüne Landschaft, bevor es weiter zum „Khmer Ancient House geht. Dieses Haus wurde während der französischen Besatzungszeit gebaut und hier gibt es liebevolle Details des Bauwerks zu betrachten.
 
Am Nachmittag besuchen wir eine Fertigung, wo Klebereis im Bambus hergestellt wird, wo Sie gerne probieren können. Im Anschluss wird es noch abenteuerlich, der berühmte Bamboo-Train wartet auf Sie. Sie fahren auf einer holprigen Strecke knapp 30km/h durch die kambodschanische Landschaft. Aber Vorsicht, wenn ein entgegenkommender Bambuszug auf der eingleisigen Strecke kommt, dann heißt es „alle runter vom Zug“ und es wird kurzerhand der Zug auseinander gebaut und auf die Seite gehoben, bevor es wieder weitergehen kann – ein Erlebnis pur!

Nach diesen erlebnisreichen Tag, lassen Sie den Abend im Star Hotel in Battambang ausklingen, bevor morgen ein abwechslungsreicher Tag vor uns steht.

Tag 5

Battambang – Siem Reap (F)
Nach einem gemütlich Frühstück geht es mit einem privaten klimatisierten Auto in Richtung Siem Reap. Genießen Sie die üppige Natur und die einzigartige Landschaften, sowie die kleinen landestypischen Dörfer während Ihrer Fahrt nach Siem Reap.

Bevor Sie in Siem Reap in Ihrem Hotel ankommen, machen wir noch einen kurzen Besuch in der nahe gelegenen Seidenfabrik. Hier wird die Fertigung der Seide von der Züchtung der Seidenraupe bis zum Färben und dem Verkauf des fertigen Produktes gezeigt. Nehmen Sie doch einen hübschen Schal für die Daheimgebliebenen mit oder schenken Sie sich selbst ein Andenken an dieser spannenden Reise.

Im Anschluss erreichen Sie Ihr Hotel das Sanalong Boutique Village in Siem Reap. Der restliche Tag steht Ihnen zur freien Verfügung. Nutzen Sie die Zeit und schlendern Sie über den farbenfrohen Nachmarkt.

Tag 6

Siem Reap (F)
Heute werden Sie das Kronjuwel der Khmer-Architektur kennenlernen, ein Höhepunkt jeder Kambodschareise – das Angkor Reich. Sie werden nach einem vielfältigen Frühstück gegen 8.30 Uhr in Ihrem Hotel abgeholt und zum Angkor Thom Tempel gebracht, welcher zum UNESCO-Weltkulturerbe ernannt wurde. Mit einer Fläche von ca. 9 km², war es die letzte Hauptstadt im Angkor Reich. Spazieren Sie vorbei an den historischen Bauwerken, bevor es zu weiteren berühmten Gebäuden geht. Der königliche Palast Bayon und die Elefanten Terrassen. Nach so vielen Eindrücken, kommen Sie erst einmal zur Ruhe bei einem gemütlichen Mittagessen in der Nähe der Tempelanlagen.
 
Am Nachmittag geht die Erkundungstour weiter zum Ta Prohm, den Dschungeltempel. Diese Anlage besteht aus Tempel und Kloster die verfallen sind und durch kräftige Wurzeln das gesamte Areal bedecken – einfach einzigartig! Zurück auf dem Weg in Ihr Hotel Sonalong Boutique Village, genießen Sie diesen perfekten Tag in Siem Reap.

Tag 7

Siem Reap (F)
Heute stehen außergewöhnliche Tempelanlagen auf Ihrem Reiseprogramm. Zum Beispiel die riesige Anlage Preah Khan, übersetzt „gesegnetes Schwert. Danach geht es zum Höhepunkt und bedeuteten Tempelanlage, dem Angkor Wat wo ebenfalls UNESCO-Weltkulturerbe ist. Diese architektonisch perfekt errichtete Tempelanlage aus rotem Sandstein erbaut und zahlreichen Stein-Reliefs, wird Sie faszinieren. Genießen Sie eine weitere Nacht im Sonalong Boutique Village in Siem Reap.

Tag 8

Siem Reap (F)
Der heutige Tag steht zur freien Verfügung. Gestalten Sie den Tag nach Ihren Vorstellungen, ob eine erholende Massage zu Zweit oder doch lieber ein paar Souvenirs einkaufen auf einer der tollen Märkte oder möchten Sie doch lieber den Tag am Pool relaxen und die Seele baumeln lassen?

Übernachtung im Sonalong Boutique Village in Siem Reap.

Tag 9

Siem Reap – Kampong Cham (F)
Nach dem Frühstück im Hotel, geht Ihre Tour weiter in Richtung Südwesten mit einer Busfahrt von Siem Reap nach Kampong Cham. Sie erreichen die Stadt gegen Mittag und werden in Ihr bezauberndes Hotel gebracht, um zu entspannen. Gegen 15.30 Uhr werden Sie eine Fahrradtour machen, auf der Koh Pen Insel im Mekong. Hier kann man, je nach Saison den Anbau von Reis, Sesam, Obst und Gemüse sehen. Genießen Sie die langsam untergehende Sonne – für Trinkwasser und Snacks sind für Sie gesorgt. Am Abend übernachten Sie im Monorom Hotel in Kampong Cham.

Tag 10

Kampong Cham – Kampot (F)
Heute beginnt Ihre Weiterreise mit dem öffentlichen Überlandbus von Kampong Cham nach Phnom Penh, mit einem Stopp in Skun, der Spinnenstadt. Hier werden an zahlreichen Ständen gegrillte Spinnen, Küchenschaben und anderes Käferzeug zum Essen verkauft. Trauen Sie sich, diese ausgefallenen Spezialitäten zu probieren?
 
Zur Mittagszeit kommen wir in Phnom Penh an. Sie werden von einem privaten Fahrer im klimatisierten Auto abgeholt und weiter nach Kampot gefahren. Genießen Sie nochmals die beeindruckende Landschaften und das Leben auf dem Land. In Kampot angekommen, übernachten Sie im Natural Bungalows Resort, wo Sie den unvergesslichen Sonnenuntergang auf der Terrasse am Fluss mit einen Gläschen Wein ausklingen lassen können.

Tag 11

Kampot (F)
Nach einem ausgiebigen Frühstück im Hotel geht es heute als Erstes zu den Salinen nahe Kampot. Dann geht es weiter zu den berühmten Phnom Chhnork Höhlen bei Kampot. Diese zählen zu den schönsten Höhlen in Kambodscha, sie liegen zwischen Kampot und Kep in den Kalksteinbergen. Halten Sie Ihren Fotoapparat bereit, Sie werden es nicht bereuen.

Was Phnom Chhnork von vielen anderen Höhlen unterscheidet, ist im Inneren der Haupthöhle befinden sich sehr gut erhaltene Überreste eines alten Tempels aus dem 7.Jahrhundert, zur Zeit des Funan Königreiches erbaut. Durch den Schutz in der Höhle ist er Ziegelbau noch in exzellenter Verfassung.

Neben dem alten Tempel sind auch noch viele interessante Stalaktite zu sehen. Schauen Sie sich alles in Ruhe an, bevor es weiter geht nach Kep City. Ein kurzer Zwischenstopp machen wir noch auf einer Pfeffer-Farm, wo Sie nicht verpassen sollten, diesen besonderen Pfeffer als Erinnerung mit nach Hause nehmen.

Jetzt wird es Zeit, auch den traumhaften naturbelassenen Strand von Kep kennenzulernen. Am Nachmittag nehmen Sie Ihre Badetasche und genießen Sie ein paar Stunden am Strand, wo Sie ausgiebig Schwimmen und relaxen können.

Zurück in Ihrem Nature Bungalow Resort bei Kampot, können Sie die Zeit noch nutzen um im nahegelegenen Fluss zu baden oder eine kleine Wanderung zu machen.

Tag 12

Kampot – Sihanoukville (F)
Heute geht es an die Küste von Kambodscha. Nach Ihrem Frühstücksbuffet werden Sie von Ihrem privaten Fahrer abgeholt. Sie werden mit einem klimatisierten Fahrzeug nach Sihanoukville gefahren. Sie erreichen nach ungefähr 3 Stunden Ihr Hotel und können den restlichen Tag frei nutzen. Zum Beispiel mit einem ausgiebigen Strandspaziergang an einer der Traumstrände. In Sihanoukville gibt es unbegrenzt Aktivitätsangebote. Wir empfehlen eine Wanderung zum Wat Chotynieng Tempel, er befindet sich auf einem Hügel, wo von man eine einzigartige Sicht auf die Stadt hat.
 
Sie übernachten im Crystal Hotel und gießen Sie den Abend an einer der vielzähligen Bambuslokale am Strand.

Tag 13

Sihanoukville (F)
Ein paradiesischer Tag beginnt mit einem ausgiebigen Frühstück, bevor es gegen 9.00 Uhr zu Ihrem Schnorchel Ausflug geht. Sie werden mit einem Boot über das türkisfarbene Meer zu einer vorgelagerten Insel gefahren. Genießen Sie die erfrischende Meeresluft. Springen Sie in das abkühlende Wasser und erkunden Sie die noch unberührte Unterwasserwelt mit vielen bunten Fischen und strahlenden Korallen. Relaxen Sie am Strand und genießen Sie den klang der Wellen. Ein atemberaubender Tag geht zu Ende und lassen Sie Ihre Seele baumeln.
 
Am Nachmittag geht es wieder zurück ins Crystal Hotel in Sihanoukville, wo Sie am Abend an einer der urigen Strandlokale unter dem Sternenhimmel frische Meeresfrüchte genießen können.

Tag 14

Sihanoukville – Phnom Penh (F)
Heute heißt es Good-Bye von Sihanoukville und den Traumstränden, es geht mit dem öffentlichen Überlandbus zurück nach Phnom Penh. Auf der Fahrt dorthin, lassen Sie sich das letzte Mal von den malerischen Anblick der Felder und Landschaften verzaubern.
 
In Phnom Penh steht Ihnen der restliche Tag zur freien Verfügung. Erkunden Sie das pulsierende Leben von Phnom Penh mit all den Scharren von Motorrädern, den fliegenden Händlern wo Ihre Waren anpreisen und die ruhige Promenade am Fluss gelegen, wo Fußgänger das Leben genießen und spazieren gehen.

Lassen Sie Ihren Abend im Eureka Villa Hotel in Phnom Penh ausklingen und nutzen Sie den letzten Abend noch aus mit einer typischen kambodschanischen Massage.

Tag 15

Phnom Penh – Ende (F)
Nach dem Frühstück werden Sie von Ihrem privaten Fahrer am Hotel abgeholt und zum Flughafen gebracht. Eine erlebnisreiche Rundreise geht zu Ende und Sie werden einzigartige Erinnerungen mit nach Hause nehmen. Bestimmt nicht das letzte Mal, dass Sie in diesen umwerfenden Land sind – gerne wieder mit uns!
 
Gerne bieten wir ein Anschlussprogramm zum Baden und Erholen in Kambodscha oder Thailand an.
Eingeschlossene Leistungen:
 

  • Übernachtung inkl. Frühstück (F) in den aufgeführten Hotels
  • Alle Transporte lt. Reiseverlauf im Auto mit Klimaanlage
  • Alle Eintrittsgelder laut Programm
  • Alle Transporte lt. Reiseverlauf
  • Mahlzeiten lt. Reisebeschreibung (F,M,A)
  • Tourverlauf kann täglich starten
  • Bootsfahrts lt. Reiseverlauf
  • Privatreise – Keine Gruppenreise

 
Nicht eingeschlossene Leistungen:

  • Internationale Flüge
  • Visa-Gebühren
  • Persönliche Ausgaben
  • Nicht aufgeführte Getränke & Mahlzeiten

 
Karte der Reiseroute:
 
Karte Ihrer intensive Reiseroute durch Kambodscha

 
Ihre Hotels im Überblick:

ReiseortHotelname
Phnom PenhEureka Villa
BattambangStar Hotel
Siem ReapSanalong Boutique Village
Kampong ChamMonorom Hotel
KampotNatural Bungalows Resort
SihanoukvilleCrystal Hotel

 
Preise pro Person im DZ in Euro:

Variante:Euro
2 Personen1.850
3 – 6 Personen1.490

 
Zusätzlich buchbar:

  • Einzel- sowie Familienzimmer
  • Anschließendes Reiseprogramm
  • Kombireise mit Thailand/Vietnam/Laos
  • Zusätzlicher Reiseguide (deutsch/englisch)

 

Diese Reise können wir für Sie verändern!
 
✉ Jetzt Reise per E-Mail anfragen