Kambodschas Highlights

  • Dauer: 10 Tage
  • Preis: 1,000€

Mit dieser 10 tägigen Reise erleben Sie die besten Highlights Kambodschas. Sie starten in Siem Reap und erkunden die altehrwürdigen und weltbekannten Tempelanlagen von Angkor. Anschließend besuchen Sie Phnom Penh und entdecken die Hauptstadt mit allen Facetten. Lernen Sie die Geschichte von Kambodscha kennen und besichtigen Gedenkstätten der Opfer der Schreckenszeit der Roten Khmer. Anschließend geht es zu Kambodschas Badeparadies im Süden: Sihanoukville. Krönender Abschluss der Tour durch Kambodscha sind die traumhaften Sandstrände auf Koh Rong Samloem. Während Sie am türkisblauen Meer relaxen, können Sie die gewonnen Eindrücke Revue passieren lassen.

Tag 1

Ankunft & Start in Siem Reap (-)
Sie landen auf dem Flughafen von Siem Reap, wo bereits Ihr privater Fahrer für den Transfer zum Hotel erwartet. Nach dem Einchecken brechen Sie am Nachmittag zu einer Erkundungstour mit einem traditionellen Tuk Tuk durch die Großstadt mit ihren knapp 200.000 Einwohnern auf. Besuchen Sie mit Ihrem Reiseguide die königliche Residenz inklusive des prachtvollen Gartens, der Pub Street und des alten Marktes.
 
Ein echter Höhepunkt an diesem ersten Tag ist der Besuch der Wat Damnak Pagode. Ihr Fremdenführer erläutert Ihnen bedeutende Hintergründe zum Buddhismus und sie dürfen eine buddhistische Zeremonie besuchen, welche nicht viele Touristen miterleben dürfen. Anschließend wird Sie ein buddhistischer Mönch mit einer traditionelle buddhistische Segnung segnen. Zur Erinnerung erhalten Sie ein kleines Geschenk, welches Sie im Urlaub schützen soll.
 
2 x Übernachtungen nach Wahl:
Standard: Suorkear Boutique – Deluxe Zimmer
First-Class: Shinta Mani Resort – Pool View Zimmer

Tag 2

Tempelbesichtigungen in Angkor (F,M)
Der heutige Tag ist den altehrwürdigen, architektonischen Hinterlassenschaften Kambodschas gewidmet. Sie besichtigen das südliche Stadttor von Angkor Thom, welches im ausgehenden 12. Jahrhundert entstanden ist. Vom Tor gelangen Sie zum Bayon Tempel, der etwa um die gleiche Zeit errichtet worden ist und einen Einblick in das Leben der Khmer sowie ihren Kampf gegen die Feinde.
 
Im Anschluss geht es zu zwei Tempelanlagen, die bereits aus dem 11. Jahrhundert stammen. Um die dortige Königskapelle rankt sich eine Sage: Angeblich musste sich dort um Mitternacht der Herrscher des Volkes mit der verführerischen Schlangenprinzessin treffen, da sie als Schutzherrin des Staates fungierte. Ein weiteres Highlight an diesem Tag ist der Besuch der Elefantenterrasse, deren Bau ins ausgehende 12. Jahrhundert zurückgeht und die über zahlreiche Darstellungen der großen Säugetiere verfügt. Inschriften aus dem Beginn des 11. Jahrhunderts bestaunen Sie bei den Zwillingsbauten nördlicher und südlicher Khleang.
 
Das heutige Tagesprogramm umschließt mit dem Angkor Wat die eigentliche Hauptattraktion der Region. Alle Errungenschaften der Khmer repräsentiert diese Tempelanlage aus dem 12. Jahrhundert auf faszinierende Weise.
 
Nach Ihrer heutigen großen Besichtigungstour kommen Sie am späten Nachmittag in Ihr Hotel zurück wo Sie den Abend gemütlich ausklingen lassen können.

Tag 3

Siem Reap – Sambor Prei Kuk – Phnom Penh (F)
Nach Ihrem Frühstück kehren Sie Siem Reap heute den Rücken und steuern Kambodschas Hauptstadt Phnom Penh an. Auf dem Weg dorthin machen Sie nach rund drei Stunden Fahrzeit einen Stopp bei Sambor Prei Kuk. Die historische Tempelstadt aus dem siebten Jahrhundert ist vom Dschungel umgeben. Teile von ihr sind noch immer mit exotischen Pflanzen überwuchert. Der Hindutempelkomplexe setzt sich aus 150 Tempel und Türmen zusammen, die sich auf einem Gelände von 300 ha befinden. Bei einem Picknick im Schatten lassen Sie die eigenwillige Atmosphäre auf sich wirken.
 
Am frühen Nachmittag erreichen Sie Ihr heutiges Hotel wo Sie direkt einchecken können.
 
2 x Übernachtungen nach Wahl:
Standard: Le Mont Hotel
First-Class: White Mansion Boutique

Tag 4

Phnom Penh – Besichtigung der Highlights (F)
Der heutige Tag ist der faszinierenden Landeshauptstadt gewidmet. Es könnte daher keinen besseren Start in das Kulturprogramm geben, als eine Besichtigung des Nationalmuseums. Es beherbergt nicht nur Kunst der Khmer, sondern ist auch im traditionellen Architekturstil des Volkes einst erbaut worden. Im Anschluss erfolgt ein Besuch der Silberpagode, deren Boden aus mehr als 5.281 Silberplatten besteht. Weitere Reichtümern der Pagode ist ein 90 kg schwerer Buddha aus purem Gold, der mit über 9.000 Diamanten verziert ist. Dicht bei ist der Königspalast, der im ausgehenden 19. Jahrhundert errichtet worden ist und ein Geschenk der Franzosen war. Mit dem Tempel Wat Phnom Daun Penh besichtigen Sie Wahrzeichen und Namensgeber der Stadt.
 
So traurig und grausam das dunkle Kapitel der Landesgeschichte auch ist, es wird Ihnen natürlich nicht vorenthalten. Ein Besuch des Museums Tuol Sleng offenbart, die Gräueltaten am Volk während der 1970er-Jahre. Rund 20.000 Menschen fielen durch ein brutales Massaker in den Killing-Fields den Roten Khmer zum Opfer. Heute ist ihnen ein Mausoleum gewidmet, in dem etwa 8.000 Schädel aufgebahrt sind.

Tag 5

Fahrt nach Kep (F)
Nach Ihrem Frühstück im Hotel verlassen Sie Phnom Penh und fahren mit Ihrem Fahrer nach Kep. Die Stadt Kep war zwischen den 20er und 60er Jahren ein wichtiger Rückzugsort für die politische französische und die Khmer-Elite. Anschließend gerat die Stadt in Vergessenheit, nachdem die Khmer die Macht übernommen hatten. Seit wenigen Jahren ist es wieder ein ruhiger und gemütlicher Rückzugort für Einheimische und Touristen, welche einen Zufluchtsort außerhalb der Menschenmengen suchen. Auf Ihrem Weg nach Kep besuchen Sie einen kleinen, aber schönen Tempel namens Tonle Bati. Das Tempelgelände ist sehr gut gepflegt und bunte Blumen rund um den Tempel geben dem Ort einen wunderschönen Anblick. Danach Weiterfahrt nach Kep, wo Sie am frühen Nachmittag in Ihr Hotel einchecken.

2 x Übernachtungen nach Wahl:
Standard: Tara Lodge
First-Class: La Veranda

Tag 6

Kep – Halbtagesausflug Pfefferplantage (F)
Nach Ihrem Frühstück fahren Sie mit einem einheimischen Tuk-Tuk und besuchen eine der berühmten Pfefferplantagen von Kep. Die ländliche Landschaft um die Stadt Kep ist wunderschön grün mit traditionellen Khmer-Dörfern und Reisfeldern, die das Herz des ländlichen Kambodscha bilden. Machen Sie Halt auf der Pefferfarm, wo Sie erfahren werden, wie der berühmte Kampot-Pfeffer angebaut und verarbeitet wird. In den letzten Jahren wurde dieser exklusive Pfeffer von weltberühmten Köchen wiederentdeckt. Der Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung wo Sie auf eigene Faust die Stadt erkunden können.

Tag 7

Kampot – Sihanoukville (F)
Sie fahren morgens Richtung Kampot. In der Provinzstadt Kampot werden Sie den echten lokalen Lebensstil Kambodschas kennenlernen und die wunderbare Landschaften genießen. Hier finden Sie viele Gebäude im Kolonialstil, eine sehr entspannte Atmosphäre und den wunderschönen Blick auf die Elephant Mountains. Erkunden Sie die Stadt auf eigene Faust und wir empfehlen Ihnen einen Besuch auf den lokalen Markt. Hier finden Sie eine Vielfalt an verschiedenen Obst- und Gemüsesorten und vielleicht finden Sie auch ein kleines Souvenir für Zuhause. Anschließend fahren Sie weiternach Sihanoukville.
 
1 x Übernachtung nach Wahl:
Standard:Naia Resort
First-Class:Independence Hotel

Tag 8

Sihanoukville – Koh Rong oder Koh Rong Sanloem (F)
Nach einem stärkenden Frühstück geht es zum Pier, von dem Ihre Fähre zur Insel Koh Rong oder Koh Rong Samloeum startet. Sie checken im Hotel ein und haben dann Gelegenheit, die Insel zu erkunden. Es bietet Ihnen nicht nur an Land Attraktionen wie spannende Dschungeltouren, sondern ist ebenfalls mit einer atemberaubenden Unterwasserwelt der Hot-Spot des Landes für Tauch- sowie Schnorcheltouren.
 
2 x Übernachtungen nach Wahl:
Standard:Sok San Beach Resort
Luxus:Sol Beach Resort

Tag 9

Koh Rong oder Koh Rong Sanloem – Ein Tag im Paradies (F)
Ein weiterer Tag im Paradies. Natürliche Sandstrände laden zu einem genüsslichen Planschen ein. Die weitläufigen Sandstrände geht sanft in ein türkisblaues Meerwasser über, was zu Ihren Urlaubsfreuden beiträgt. Vielleicht entschließen Sie sich auf eigene Faust die Insel zu Fuß zu erkunden oder sich bei einer Massage vollkommen zu entspannen.

Tag 10

Sihanoukville – Phnom Penh – Ende (F)
Nach dem Frühstück fahren Sie mit der Fähre wieder zurück nach Sihanoukvile. Am Pier wartet schon Ihr persönlicher Fahrer auf Sie, der Sie zurück nach Phnom Penh bringt.
Gerne kann vom Veranstalter der Reiseverlauf an Ihre Ansprüche verändert werden und auch mit anderen Etappen (z.B. Badeurlaub, Tour nach Thailand) ergänzt werden.

Gerne kann vom Veranstalter der Reiseverlauf an Ihre Ansprüche verändert werden und auch mit anderen Etappen (z.B. Badeurlaub, Tour nach Thailand) ergänzt werden.

Eingeschlossene Leistungen:
 

  • 9 x Hotelübernachtung inkl. Frühstück
  • Englisch sprechender Tourguide für Tag 1,2 & 4
  • Alle Autofahrten finden in klimatisierten und sicheren Fahrzeugen statt
  • Privater Fahrer während der Tour
  • Alle Eintrittsgebühren laut Programm
  • Alle Ausflüge und Aktivitäten laut Reisebeschreibung
  • 9 x Frühstück, 1 x Mittagsessen (F,M,A siehe Reiseverlauf)
  • Ausreichend Trinkwasser und Erfrischungstücher
  • Reiseverlauf kann täglich starten
  • Privattour

 
Nicht eingeschlossen:

  • Internationale Flüge
  • Visa-Gebühren
  • Persönliche Ausgaben
  • Nicht aufgeführte Getränke & Mahlzeiten
  • Reiseversicherung

 
Reiseveranstalter:


 
Karte der Reiseroute:
 
Ihre Reiseroute durch die besten Highlights in Kambodscha

 
Ihre Hotels im Überblick:

ReisezielStandardFirst-Class
Phnom PenhLe MontWhite Mansion
SihanoukvilleNaia ResortIndependence Hotel
Siem ReapSuorkear BoutiqueShinta Mani Resort
Koh Rong SamloemSok San BeachSol Beach Resort
KepTara LodgeLa Veranda

* Die Hotels können ausgetauscht werden

 
Preise pro Person im DZ:

StandardFirst Class
 USDEuroUSDEuro
2-3 Pers.1.3321.1101.7251.438
4-5 Pers.1.2651.0541.6391.366
6-7 Pers.1.2001.0001.5561.297

USD Euro Wechselkurs
 
Zusätzlich buchbar & Service:

  • Einzel- sowie Familienzimmer
  • Anschließendes Reiseprogramm
  • Kombination mit Thailand/Vietnam/Laos
  • Zusätzlicher Reiseguide (deutsch/englisch)
  • Hotel & Hotelzimmer upgrade
  • VIP Einreiseservice an der Grenze/Flughafen

 

 
Jetzt Reise per E-Mail anfragen ✉

** Während der Hochsaison sowie Neujahrszeit kann es Zimmerzuschläge und eventuelle Extrakosten durch Galadinner geben.

Zurück zu allen Rundreisen in Kambodscha