Ursprüngliches Kambodscha in Mondulkiri

  • Dauer: 8 Tage
  • Preis: 1,175€

Mit dieser Rundreise erleben Sie Kambodscha abseits des Massentourismus und reisen von Phnom Penh in den Osten Kambodschas. Besuchen Sie ethnische Minderheiten, erleben einen Tag mit Elefanten und lernen die atemberaubendsten Wasserfälle in der Bergwelt Kambodschas kennen. Diese 8 tägige abwechslungsreiche Route führt Sie von Phnom Penh in die Kampong Cham Provinz über Kratie bis nach Sen Monorom und wird Ihnen sicherlich unvergessliche Momente bescheren.

Tag 1

Ankunft in Phnom Penh (-)
Nach Ihrer Ankunft auf dem internationalen Flughafen in Phnom Penh wartet bereits Ihr Fahrer und Reiseleiter. Nach einem ersten Kennenlernen beginnt die Fahrt direkt in Ihr Hotel. Nach Ihrem Check-in ins Hotel können Sie den Nachmittag frei gestalten und von der langen Anreise entspannen.
 
Aktive können auch direkt auf eigene Faust das nähere interessante Umfeld erkunden.
 
Übernachtung im Double Leaf Boutique Hotel im DBL Superior Zimmer.

Tag 2

Besichtigungen in Phnom Penh – Kampong Cham (F)
Nach dem Frühstück startet Ihr Tagesprogramm mit einem Besuch im Nationalmuseum der Hauptstadt. Dieses ist im Stil der traditionellen Khmerarchitektur errichtet und beherbergt im Inneren mehr Kunstschätze dieses Volkes. Zusätzlich lassen sich Ausstellungsstücke aus der Funan-Zeit bis hin zum 20. Jahrhundert bestaunen. Nach diesem spannenden Auftakt setzen Sie Ihre Besichtigungstour in der Silberpagode vor, welche über einen Boden aus über 5.000 Silberplatten und eine Buddhastatue aus purem Gold mit 9.000 Diamanten verfügt. Der nächste Prunk erwartet Sie im Königspalast, der im ausgehenden 19. Jahrhundert erbaut worden ist. Anschließend beenden Sie Ihre Sightseeingtour durch Phnom Penh mit einem Besuch des Tempels Wat Phnom ab, der Namensgeber der Stadt gewesen ist.
 
Von Phnom Penh geht es nun in die Provinz Kampong Cham zur gleichnamigen Provinzhauptstadt mit ihren rund 120.000 Einwohnern. Sie legen einen Zwischenstopp bei den sagenumwobenen Hügeln Phnom Srei und Phnom Pros ein. Welche Geschichten sich um die Sehenswürdigkeit ranken, erläutert Ihnen Ihr gut informierter Reiseführer. In der unmittelbaren Nähe der Hügel befindet sich eine besonders prachtvolle Pagode aus dem 11. Jahrhundert, Wat Nokor. Sie bewundern diesen Prachtbau, bevor es ins Hotel in Kampong Cham geht.
 
Übernachtung im Monorom VIP Hotel in der Standard Kategorie.

Tag 3

Sen Monorom – Bousra Wasserfall (F)
Sie fahren von Kampong Cham über Snuol nach Sen Monorom. Bevor Sie Ihr heutiges Reiseziel erreichen, bestaunen Sie auf der Fahrt riesige Manjok- und Kautschukplantagen. Sie prägen das Landschaftsbild Kambodschas und nehmen einen direkten Einfluss auf die Wirtschaftskraft des Staates. In Sen Monorom angekommen erhalten Sie einen Einblick in das Leben der traditionsreichen Ethnie Phnong, die für ihre markanten Langhäuser bekannt sind. Von diesem kulturellen Highlight geht es weiter zu einem echten Naturschatz: dem etwa 20 m hohem Wasserfall Bousra.
 
Übernachtung im Mayura Hill Resort im DBL Superior Villa

Tag 4

Ein Tag mit Elefanten – Mondulkiri (F)
Sen Monorom ist besonders berühmt für sein Elefantenprojekt. Die Dickhäuter leben auf einem großen Areal, welches Sie gemeinsam mit den Tieren erkunden. Sie dienen Ihnen auf der Wanderung als Führer durch den immergrünen Dschungel. Auf ihnen reiten, dürfen Sie allerdings nicht. Nach diesem tierischen Abenteuer geht es mit dem Wagen weiter ins rund 200 km entfernte Banlung. Sie passieren auf dem Weg Plantagen, auf denen Kautschuk und Kaffee gedeihen. Da die Straße zu der Provinzhauptstadt Ratanakiris noch nicht sehr alt ist, wachsen dichte Urwälder an den Straßenrändern. Am späten Nachmittag erreichen Sie die Stadt Banlung, in der etwa 18.000 Menschen leben. Den Tag lassen Sie mit einer einstündigen Wanderung entlang des Kratersees Yaklom ausklingen.
 
Die Übernachtung für 2 Nächte findet in der Terres Rouges Lodge im Deluxe Zimmer statt.

Tag 5

Die Minderheiten von Kambodscha – Taveng (F)
Kambodscha ist die Heimat von unterschiedlichen Völkern, die teilweise eine Minderheit darstellen. Heute erhalten Sie einen Einblick in die Bräuche und Traditionen einiger dieser Ethnien, indem Sie in Richtung Laos zum Dorf Taveng fahren. Bereits die Wanderung dorthin ist einmalig, da es über ein Lavafeld zu einem Wasserfall geht. An diesem befinden sich Höhlen, in denen einst Tiger hausten. Durch welche kulturellen Eigenheiten sich die Dörfer in der exotischen Landschaft auszeichnen, offenbart Ihnen Ihr Reiseleiter. So manche Überraschungen erwarten Sie. An den berühmten Jungesellenhäusern wird Ihnen beispielsweise deutlich, wie vielfältig die Welt ist.

Tag 6

Entlang des Mekong über Kampi nach Kratie (F)
Sie verlassen heute Banlung und brechen auf eine dreieinhalbstündige Fahrt in den Süden des Landes nach Kratie auf. Noch bevor Sie die Stadt am Ufer des Mekongs erreichen, erleben Sie ein weiteres Highlight Ihrer Rundreise durch Kambodscha. Sie besuchen den Ort Kampi. Er ist bekannt für seine rund 35 Mekongdelfine, von denen es nicht mehr viele auf der Welt gibt. Um die scheuen Säuger im Fluss zu entdecken, sitzen Sie in einem Ruderboot und schauen aufs Wasser. Mit einer hohen Wahrscheinlichkeit durchbricht schon bald eines der schönen Tiere die Wasseroberfläche, wodurch sich einmalige Fotomotive ergeben. Danach steuern Sie den Küstenort Kratie an und nehmen die Fähre nach Koh Trong. Die beschauliche Insel inmitten des Mekong fasziniert durch ihre Natürlichkeit.
 
Übernachtung in den schönen Rajabori Villas im Deluxe Zimmer.

Tag 7

Zurück von Koh Trong nach Phnom Penh (F)
Morgens machen Sie eine kleine Tour mit dem Rad, um sich das kleine Eiland Koh Trong genauer anzusehen. Sie entdecken Felder mit Reis, Fruchtbäumen und Gemüsepflanzen. Hin und wieder legen Sie einen Stopp ein, um zu pausieren und die exotische Atmosphäre auf sich wirken zu lassen. Vielleicht stärken Sie sich auch mit einer erfrischenden Kokosnuss oder einer himmlisch süßen Pomelo. Ihr Reiseführer versteht die Landessprache und bringt Sie gern in Kontakt mit den gastfreundlichen Einheimischen. Ergänzend dazu können Sie auch eine kambodschanische oder eine vietnamesische Pagode besichtigen. Sofern der Wasserspiegel hoch ist, bietet sich ebenfalls eine Besichtigung eines schwimmenden Dorfes an. Am Nachmittag kehren Sie mit der Fähre zurück nach Kratie. Ihr Fahrer erwartet Sie bereits, um Sie im Rahmen von etwa viereinhalb Fahrstunden nach Phnom Penh zu bringen.
 
Übernachtung im bekannten Double Leaf Boutique Hotel im Superior Zimmer wie am ersten Tag.

Tag 8

Abreise von Phnom Penh (F)
Bevor Ihre Rundreise durch Kambodscha zu Ende ist, lassen Sie noch einmal Ihre Eindrücke von der Tour Revue passieren. Sie erlebten ereignisreiche Tage voller Zauber, die Ihnen eine besonders interessante Seite von Südostasien zeigten. Schließlich bringt Sie der Fahrer zum Flughafen von Phnom Penh, von wo Sie Ihre Weiterreise fortsetzen oder nach Hause zurückkehren.
Unsere Leistungen:
 

  • 7 x Hotelübernachtung inkl. Frühstück
  • Englisch sprechender Tourguide von Tag 1 – 8
  • Alle Autofahrten finden in klimatisierten und sicheren Fahrzeugen statt
  • Privater Fahrer während der Tour
  • Alle Eintrittsgebühren laut Programm
  • Alle Ausflüge und Aktivitäten laut Reisebeschreibung
  • Ausreichend Trinkwasser und Erfrischungstücher
  • 24 Stunden / 7 Tage Notfallbetreuung
  • Reiseverlauf kann täglich starten
  • Privatreise – Keine Gruppenreise

 
Nicht eingeschlossen:

  • Internationale Flüge
  • Visa-Gebühren
  • Persönliche Ausgaben
  • Nicht aufgeführte Getränke & Mahlzeiten
  • Reiseversicherung

 
Karte der Reiseroute:
 
Ihre Reiseroute durch das ursprüngliche Mondulkiri in Kambodscha

 
Ihre Hotels im Überblick:

ReisezielHotel
Phnom PenhDouble Leaf Boutique
Kampong ChamMonorom VIP
Sen MonoromMayura Hill Resort
BanlungTerres Rouges Lodge
Kratie/Koh TrongRajabori Villas

* Gerne tauschen wir Hotels nach Ihren Wünschen aus

 
Preise pro Person:

PersonenUSDEuro
2 Personen1.4881.305
3 – 4 Personen1.4131.235
5 – 6 Personen1.3421.175

USD Euro Wechselkurs
 
Zusätzlich buchbar & Service:

  • Einzel- sowie Familienzimmer
  • Anschließendes Reiseprogramm
  • Kombireise mit Thailand/Vietnam/Laos
  • Zusätzlicher Reiseguide (deutsch/englisch)
  • Hotel & Hotelzimmer upgrade
  • VIP Einreiseservice an der Grenze/Flughafen

 

Individuelle Anpassungen an dieser Reise nehmen wir gerne für Sie vor!
 
✉ Jetzt Reise per E-Mail anfragen

** Während der Hochsaison sowie Neujahrszeit kann es Zimmerzuschläge und eventuelle Extrakosten durch Galadinner geben.